Amberlight 2 | Unified Remote | Comédia Dramática

Facebook: Vorsicht vor männlichen Romance-Scammern

Die Männer, die gar nicht existieren

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Nicht nur weibliche Fake-Profile werden auf Facebook erstellt, sondern auch männliche. Hier ist jedoch nicht nur das Geschlecht anders, sondern auch die Masche, denn die männlichen Romance-Scammer posten keine schmutzigen Links. Mit folgenden Tipps erkennt ihr die gefälschten Profile.

Nein, dieses Modell ist kein Romance-Scammer, jedoch werden solche Fotos für Betrügereien missbraucht.
Nein, dieses Modell ist kein Romance-Scammer, jedoch werden solche Fotos für Betrügereien missbraucht. (Quelle: curaphotography /depositphotos.com)

Wie das Portal "Mimikama.at" berichtet, werden aktuell wieder besonders viele Fake-Profile auf Facebook erstellt. Doch diesmal sind es nicht Männer, die das Ziel von angeblich heißen Babes sind, sondern Frauen. Diese werden aktuell verstärkt gezielt von angeblich Testosteron verströmenden Männern in Uniform angeschrieben. Doch diese sind meist sogenannte Romance-Scammer und die Fotos wurden geklaut.

Romance-Scamming: Wenn das perfekte Online-Match an euer Geld will
Romance-Scamming: Wenn das perfekte Online-Match an euer Geld will Einkaufsberater So schütz ihr euch vor Betrug beim Online-Dating Online-Dating wird immer beliebter. Betrüger, die die Suche nach der wahren Liebe ausnutzen, springen auf diesen Zug auf. Es gibt unterschiedliche Tricks, die diese benutzen, aber genauso gut könnt ihr euch schützen. Wir zeigen euch, wie. Hier klicken

Die für viele Opfer begehrenswerten Männer machen jedoch einiges anders, als ihre weiblichen Gegenstücke. Sie sprechen fließend Englisch, schreiben zum Teil auch auf Deutsch und versprechen euch die perfekte Liebe. Die von den Betrügern erstellten Profile stammen dabei sehr häufig angeblich aus den USA, haben daher auch amerikanisch klingende Namen und tragen auf ihren Profilbildern sehr häufig Uniformen der US-Armee.

Facebook: So schützt ihr eure Privatsphäre - auch in der App
Facebook: So schützt ihr eure Privatsphäre - auch in der App Anleitung Einstellungen für Profil, Posts, Veranstaltungen und Gruppen Wer welche Beiträge und Informationen von euch auf Facebook einsehen kann, legt ihr über die Privatsphäre-Einstellungen fest. Wir zeigen euch, wie ihr eure Privatsphäre schützt und welche Berechtigungen die Facebook-Apps benötigen. Hier klicken

Ihr solltet nicht auf solche Anfragen eingehen und jegliche Forderungen ignorieren. Wollt ihr mehr über Romance-Scammer wissen? Dann schaut euch unseren Romance-Scam-Artikel an. Bleibt außerdem über aktuelle Betrugsmaschen, Abofallen oder Warnungen in unserem Ticker informiert.

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen?Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Facebook, Social Media-Apps & -Tools und Aktuelle Betrugswarnungen versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite